Medios übernimmt NewCo Pharma

Die Medios AG („Medios“), der führende Anbieter von Specialty Pharma Solutions in Deutschland, hat nach eigenen Angaben eine Vereinbarung über den Erwerb des spezialisierten pharmazeutischen Herstellers NewCo Pharma GmbH („NewCo Pharma“), Mannheim, abgeschlossen.

Der Kaufpreis besteht aus einer Barkomponente in Höhe von vorläufig 85,2 Millionen Euro sowie 924.233 neu auszugebenden Medios-Aktien, welche einem Lock-up von 12 Monaten (50 %) bzw. 24 Monaten (50 %) unterliegen.

Die Umsetzung des Unternehmenserwerbs steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch das Bundeskartellamt. Das Closing der Transaktion ist für das erste Quartal 2022 geplant.

Über NewCo Pharma

Die NewCo Pharma Gruppe ist ein nationales Netzwerk mit fünf regionalen Herstellbetrieben und Großhandel mit Schwerpunkt in Nord-, West- und Süddeutschland. Sie konzentriert sich auf die Herstellung patientenindividueller Infusionslösungen im Auftrag von spezialisierten Apotheken. NewCo erzielte 2020 einen Umsatz von 153 Millionen Euro und einen EBITDA von ca. 13 Millionen Euro.

Über Medios AG

Medios ist der führende Anbieter von Specialty Pharma Solutions in Deutschland. Als Kompetenzpartner und Experte deckt Medios alle relevanten Aspekte der Versorgungskette in diesem Bereich ab: von der Arzneimittelversorgung bis zur Herstellung patientenindividueller Therapien einschließlich der Verblisterung. Im Mittelpunkt steht die optimale Versorgung der Patienten über spezialisierte Apotheken.

Medios ist Deutschlands erstes börsennotiertes Specialty Pharma Unternehmen. Die Aktien (ISIN: DE000A1MMCC8) notieren im Regulierten Markt der Frankfurter Wertpapierbörse (Prime Standard).

Ziel von Medios ist es, gemeinsam mit der NewCo Pharma 2022 einen Umsatz von mehr als 1,5 Mrd. Euro zu erwirtschaften und die Ergebnismargen auf deutlich über 3 % zu steigern. Die Produktion von speziell abgestimmten Infusionslösungen und weiteren Parenteralia wird sich durch die Integration der Kapazitäten von NewCo Pharma fast verdreifachen und im Geschäftsjahr 2022 voraussichtlich auf über 300.000 Herstellungen ausweiten. Darüber hinaus ermöglicht die Akquisition zusätzliche Synergien im Einkauf sowie im Bereich der klinischen Studien und Studienmedikation. Die Geschäftsführung von NewCo Pharma sieht große Wachstumschancen in der Integration in die Medios AG und wird die gemeinsame Unternehmensgruppe auch zukünftig weiter begleiten.

Über ConAlliance

ConAlliance gehört zu den führenden M&A-Beratungshäusern bei der ganzheitlichen Begleitung von Unternehmensverkäufen und -käufen im Gesundheitswesen und hat seit Gründung in 2011 mehr als 150 Mandate erfolgreich begleitet.

Die Industrieexpertise von ConAlliance ist maximal konzentriert: 100% Unternehmenstransaktionen im Gesundheitswesen.

Neben dem bilden die Sektoren Arzneimittel, Krankenhauswesen, Pflege, Health Care IT, Medizintechnik, Medizinprodukte und sonstige produzierende und dienstleistende Unternehmen in der globalen Gesundheitsindustrie sowie Gesundheitsimmobilien die Kernkompetenzen der ConAlliance.

Bei Interesse an ConAlliance und an weiterführenden Informationen besuchen Sie bitte die Internetseiten www.conalliance.com