Charme Capital Partners akquiriert Prism Healthcare von Limerston Capital

Prism Healthcare hat mit Charme Capital Partners (London) einen neuen Mehrheitsinvestor. Charme Capital wird das Unternehmen bei seinem organischen und anorganischen Wachstum sowohl in Großbritannien als auch international unterstützen. Der bisherige Investor Limerston wird zusammen mit dem Managementteam weiterhin in das Unternehmen investiert bleiben.

Über Prism Healthcare

Unter der Eigentümerschaft und Führung von Limerston Capital konnte Prism Healthcare seine Position als Marktführer in den Bereichen häusliche Pflege und Langzeitpflege festigen. Prism Healthcare verfügt über ein Portfolio von Medizinprodukten, darunter Patientenlift-, Badesysteme, Spezialsitze und Stehhilfen sowie weitere Produkte für behinderte und mobilitätseingeschränkte Menschen. Die Produkte ermöglichen den Patienten in ihren eigenen vier Wänden, in Langzeitpflegeeinrichtungen oder in Akutversorgungsumgebungen mobil und aktiv zu bleiben.

In den letzten drei Jahren hat sich das Unternehmen umsatzmäßig verdoppelt, mehrere Akquisitionen erfolgreich abgeschlossen (u.a. Assured, CareAbility, Harvest Healthcare) und so zusätzliche Dienstleistungen und Produkte erworben. Prism beschäftigt mehr als 650 Mitarbeiter an neun britischen Standorten. Neben seiner Basis im Vereinigten Königreich verfügt Prism über ein Netzwerk internationaler Distributoren, die auch in der gesamten EU, den USA und auf den weiteren globalen Märkten tätig sind. 

Charme Capital wird die künftigen Expansionspläne der Prism Medical Gruppe unterstützen. Investitionen in die IT und die Fertigung werden vorgenommen und das Wachstum der Gruppe durch weitere Akquisitionen in Großbritannien als auch international vorangebracht.

Über Charme Capital

Charme Capital Partners ist ein europäischer Mittelstands-Private-Equity-Fonds, der Managementteams und Aktionäre dabei unterstützt, transformative Veränderungen, Wachstum und Internationalisierung zu erreichen. Aus den Büros in Mailand, London und Madrid investiert Charme Capital in Unternehmen in ganz Europa mit einem Unternehmenswert von 100 bis 500 Millionen Euro.

Über seinen Charme IV-Fonds hat Charme Capital Partners Prism Healthcare übernommen.

Über Limerston Capital

Limerston Capital ist eine Private-Equity-Gesellschaft mit Sitz in London und einem verwalteten Vermögen von über 300 Millionen GBP. Limerstons fokussiert sich auf Unternehmen im Wert von 50 bis 200 Millionen GBP. 

Über ConAlliance

ConAlliance gehört zu den führenden M&A-Beratungshäusern bei der ganzheitlichen Begleitung von Unternehmensverkäufen und -käufen im Gesundheitswesen und hat seit Gründung in 2011 mehr als 150 Mandate erfolgreich begleitet.

Die Industrieexpertise von ConAlliance ist maximal konzentriert: 100% Unternehmenstransaktionen im Gesundheitswesen.

Neben dem bilden die Sektoren Arzneimittel, Krankenhauswesen, Pflege, Health Care IT, Medizintechnik, Medizinprodukte und sonstige produzierende und dienstleistende Unternehmen in der globalen Gesundheitsindustrie sowie Gesundheitsimmobilien die Kernkompetenzen der ConAlliance.

Bei Interesse an ConAlliance und an weiterführenden Informationen besuchen Sie bitte die Internetseiten www.conalliance.com