Advent – mit Deutscher Fachpflege Gruppe – akquiriert Bonitas

Die Ambulante Intensivpflege (bzw. häusliche Intensivpflege) könnte kurz vor einer Fusion von zwei der größten Anbieter im Markt stehen: Der Deutschen Fachpflege Gruppe und der Bonitas Holding.

Am 27.12.2018 hat Advent International Corporation (USA) unter dem Aktenzeichen B3-201/18 beim Bundeskartellamt angemeldet, eine Vereinbarung über den Kauf der Lavorel Medicare Deutschland GmbH, Herford (D) abgeschlossen zu haben. Die Transaktion unterliegt somit der Fusionskontrolle.

Zu Lavorel Medicare gehört auch die Bonitas Holding mit Sitz in Herford. Advent International hatte erst im Juni 2018 die Deutsche Fachpflege Gruppe akquiriert. Nun könnte mit der Bonitas Holding der Branchenprimus dazukommen.

Sowohl die Deutsche Fachpflege Gruppe, als auch die Bonitas Holding sind Spezialisten in der außerklinischen Intensivpflege und bieten sowohl 1-zu-1-Versorgung, als auch Intensiv-WGs an. Durch eine Fusion könnte ein neuer konsolidierter Marktführer mit geschätzt ca. 4.000 versorgten Patienten an mehr als 80 Standorten und mehr als 100 Intensiv-WGs entstehen.

ConAlliance gehört zu den führenden Häusern bei der ganzheitlichen Begleitung von Unternehmensverkäufen und -käufen im Gesundheitswesen und hat bereits Investoren als Commercial- und/oder M&A-Berater im Segment der ambulanten Intensivpflege (bzw. häusliche Intensivpflege) beraten.

Schreibe einen Kommentar